Aktuell

Auffahrtslager 2024

 

 

 

Zum 90. jährigen Jubiläum der Jungwacht Littau gehen wir dieses Jahr zusammen mit ihnen über Auffahrt ins Lager. 

Das Lager findet vom 9.5. - 12.5.24 in der Mörlialp statt. Alle weiteren Infos findet ihr im Info 1 unten

Download
Info 1 Ufla
UfLa2024.pdf
Adobe Acrobat Dokument 370.6 KB


Rückblick Schlittelanlass

 

 

Am Sonntag, 14.01.2024 durften wir wieder einen ereignisvollen Tag gemeinsam auf der Gerschnialp verbringen. Mit gutem Wetter, gutem Schnee und einer tollen Stimmung haben wir unseren Schlittelanlass gestartet und sind ganz schnell die Piste runter gedüst. Wir hatten alle sehr viel Spass und danken allen die dabei waren.



Rückblick Herbstanlass

 

 

 

 

 

 

 

Am 28.10.23 fand der Herbstanlass der Jubla Littau statt. Wir wurden von den Ghostbusters angefragt, ihnen zu helfen, da Littau zur Zeit ein Geisterproblem hat. Dafür machten wir Spiele im Wald um Material für eine Vogelscheuche zu bekommen. Am Schluss baute jede der vier Gruppen eine gruselige Vogelscheuche mit einem geschnitzten Kürbiskopf um die Geister zu vertreiben.



Rückblick Jublachelbi

 

 

Juhuiii, die Jublachilbi fand dieses Jahr am 23. September 2023 wieder statt. Neu haben wir unsere Chilbi auf dem Dorfplatz Littau veranstaltet. 

Die Jublachilbi ist ein Anlass von Jungwacht und Blauring Littau, an dem wir den Kindern, Familien und ganz Littau einen erlebnisreichen Tag mit vielen lachenden Gesichtern und voller Lebensfreu(n)de bieten wollen. Es gab es viele «Chilbistände», kulinarische Verpflegung und musikalische Unterhaltung und wir konnten einen einen Tag mit Spiel, Spass und gemütlichem Zusammensein geniessen.



Sommerlager 2023

 

  

Möchtest du wissen was wir alles in der  Viadukt Academy erleben?

 

Dann schau doch mal hier vorbei... 

 

Wir berichten auch täglich im Lagerdraht der Luzerner Zeitung von unseren Erlebnissen. 

 

 


Rückblick Schaaranlass Top Secret

Am Sonntag haben sich 18 Blauringräuberinnen und Jungwachtsräuber auf den Weg in die Stadt Luzern gemacht. Sie hatten zum Ziel das Grand Casino Luzern auszurauben. Für dies mussten sie an verschiedenen Posten ihr Können unter Beweis stellen. Schnelligkeit, Musikalisches Gehör, Geschicklichkeit und Spürsinn war gefragt, um an möglichst viel Geld zu kommen. Doch in der Stadt lauerte Gefahr und die Räuber*innen mussten sich vor den Polizist*innen in acht nehmen, dass sie nicht erwischt werden und das Geld abgeben mussten. Die Räuber*innen verstecken ihr Geld in Hosentaschen, Caps und sogar in den Socken, um am Schluss genügend Geld zusammen zu haben, um das Casino auszurauben. Der Ausraub des Casinos schmeckte allen und war eine tolle Erfrischung an dem heissen Tag. 


Rückblick Blauringgottesdienst und Fajitaplausch

Am Samstag 10. Juni fand unser Blauringgottesdienst statt. Wir starteten mit einer kurzen Geschichte über drei tierische Freunde. Das Thema Blauring und Lebensfreu(n)de begleitete uns durch den ganzen Gottesdienst. So hat uns die mittlere Gruppe in einem Theater einzelne typische Szenen aus dem Blauring vorgespielt. So wurde gezeigt, wie denn das gemeinsame Backen, der Aufbau von einem Zelt, das Sitzen am Lagerfeuer oder eine Schnitzeljagd aussieht im Blauring.

Weiter ging es mit einem eigens geschriebenen Lied der zweit ältesten Gruppe. Zum Lied Heicho von Hecht haben sie uns ein wunderschönes Lied über den Blauring geschrieben. Dies wird natürlich sofort in unserer Liedersammlung aufgenommen.

 

 

Zum Schluss erzählten uns die ältesten Mädchen, was man in ca. 7 Jahren als Blauringmädchen alles für Abenteuer in den Lagers erleben kann. Aber auch wie wichtig die anderen Mädchen und auch Leiterinnen für die persönliche Entwicklung sind.

 

Ein weiteres Highlight war dann auch die Aufnahme der Mädchen. So wurden viele neue Mädchen im Blauring aufgenommen. Wir durften aber auch tolle Hilfsleiterinnen und Leiterinnen aufnehmen. Ebenfalls gab es einen Wechsel in der Scharleitung und wir begrüssten unsere neue Präses in unserer Schar.

 

Anschliessend an den Gottesdienst konnten wir alle uns, mit unseren Freunden, Eltern, Geschwistern, Bekannten die Bäuche am Fajita-Plausch vollschlagen. Der Ansturm nach dem Gottesdienst war riesig! Dies hat uns sehr gefreut. Sofort wurden die Plätze draussen an der Abendsonne eingenommen, das Buffet geplündert und bei einem Glas Zutrinken angestossen.

 

 

Wir bedanken uns bei allen Besuchern für einen tollen und unvergesslichen Abend! 


Rückblick Funsportnight

 

 

Am Samstag 25.3.23 hatten wir zusammen mit der Jungwacht Littau unsere legendäre Funsportnight. Wir haben verschiedene Jublympics spiele gespielt, wie zum Beispiel Partnerfussball, Passspiel und Panterball. Dabei haben die 6 Verschiedenen Gruppen gegeneinander um den 1. Platz gekämpft. Zum Abschluss durften sie noch ihre Tanztalente unter beweis stellen.



Rückblick Winterlager

 

Liebe Erben

Mit gepackter Koffer und vollem Rucksack sind wir am Samstag, 11. Februar zusammengekommen, um mir und den Disney Charakteren zu beweisen, dass ihr würdig für mein Erbe seid. In dieser Woche habt ihr viel von meinen Disney Charakteren dazu gelernt. Unteranderem haben wir gelernt, wie man mit Seil und Blachen ein Zelt bauen kann und wie man sich auf einer Karte mit einem Kompass orientieren kann. Wir haben viele Spiele, wie Volley oder Völki draussen im Schnee gespielt und gegeneinander gekämpft in einem unserer traditionellen Fight-game. Am Ende habt ihr euch nochmal bewiesen vor mir, meiner Frau und Mickey Maus, um endgültig herauszufinden wer oder ob jemand würdig für mein Erbe ist. Durch den Einsatz in den Challenges haben wir uns dazu entschieden, dass Ihr alle würdig für mein Erbe seid, und somit habe ich dieses auch so weitergegeben. Wir konnten alle zusammen nach einer tollen und spassigen Reise glücklich nach Hause reisen und hatten ein wunderbares Lager.

Euer Walt Disney


Jublinis – Das neue Angebot von Jungwacht und Blauring Littau

Hurra! Littau erhält ein neues Angebot für die Kleinen. Nach den Osterferien treffen sich Kinder im Kindergartenalter regelmässig und entdecken neue Freundschaften in der Natur.

 

Was ist das Angebot der Jublinis?

Die Jublinis Littau ermöglicht Kindergärtner:innen bis zum Übertritt in die Jubla eine attraktive und altersangepasste Freizeitaktivität. Mit dem Einhörnchen «Jublini» entdecken die Kinder in den Gruppenstunden die Welt, wobei Spiel und Spass im Vordergrund stehen. Dabei können sie zum ersten Mal Jubla-Luft schnuppern.

 

Was machen wir?

Die Jublinis treffen sich sechs bis sieben Mal im Jahr am Samstag Morgen zwischen 9.00 bis 12.00 Uhr in einer Gruppenstunde. Diese findet, wenn möglich, in der Natur statt und ansonsten in den Räumen von Jungwacht und Blauring Littau. Den aktuellen Jahresplan und genauere Informationen zu den einzelnen Gruppenstunden sind auf der Homepage (www.jublinis-littau.ch)  ersichtlich.

 

Wer sind wir?

Wir sind sechs motivierte aktive und ehemalige Leiter:innen der Jungwacht und des Blauring Littaus. Uns ist es ein grosses Anliegen, durch unser neues Angebot, bereits den Jüngsten von Littau die fantastische Welt der Jubla zu zeigen.

 

Weitere Informationen zu den Jublinis, zu unseren Werten und Haltungen, sowie zum Leitungsteam findet ihr auf unserer Homepage. (www.jublinis-littau.ch)


Blauringheim Renovierung

 

Wir haben unsere beiden Blauringräume aufgepeppt und ihnen neuen Glanz verliehen. Jetzt ist die Heimrenovierung abgeschlossen. 

 

Wir freuen uns viele weitere tolle Gruppenstunden mit unseren Blauringmädchen in den neuen Räumen zu verbringen. 


Sei auch du ein Teil der Blauringgemeinschaft!

Basteln, backen, Karten spielen, die Natur entdecken und noch vieles mehr. Jede Gruppenstunde ist für sich einfach einzigartig und erlebnisreich. Unten sieht man ein zwei Einblicke in die Gruppenstunden unserer jüngsten Mädchen.   

 

Wenn auch du solche Abenteuer erleben willst, schnuppere in unsere Gruppenstunden hinein. Alle wichtigen Angaben dazu findest du hier.